Abzocke, Fakes und Co: Die Singlebörsen - Betrugs - Checkliste..
Read More

Grundsätzliche Vorsichtsmassnahmen.

Vorsicht: Dating-Abzocker. Viele Singlebörsen im Netz wurden in betrügerischer Absicht erstellt: Es geht nur darum, die Taschen des Betreibers schnell zu füllen. Auf die Gefühle oder Ersparnisse der Partnersuchenden wird keine Rücksicht genommen. Ob nun professionelle Singlebörsen-Abzocke, handfester Betrug oder nur "Ingo's tolle Singlebörse" die mit ein paar Fake-Profilen die Datenbank.  · Mehr als die Hälfte (58 Prozent) aller deutschen Nutzer von Online Dating-Portalen ist bereits Betrügern (auch „Scammer“ genannt) zum Opfer gefallen.  · Ein Betrüger ist nie wie der andere, aber fast alle zeigen einige der folgenden Verhaltensweisen: Beharren darauf, das Gespräch außerhalb der Dating-Seite fortzuführen (z.B. per Nachricht oder Mail) Wiederholtes Fragen nach ungewöhnlichen persönlichen Informationen (z.B. dein Ort).

Read More

 · Viele Datingportale setzen falsche Profile ein, um Kund*innen auf ihren Seiten zu halten. Dahinter stehen unterbezahlte Chatmoderator*innen.  · Mehr als die Hälfte (58 Prozent) aller deutschen Nutzer von Online Dating-Portalen ist bereits Betrügern (auch „Scammer“ genannt) zum Opfer gefallen. Vorsicht: Dating-Abzocker. Viele Singlebörsen im Netz wurden in betrügerischer Absicht erstellt: Es geht nur darum, die Taschen des Betreibers schnell zu füllen. Auf die Gefühle oder Ersparnisse der Partnersuchenden wird keine Rücksicht genommen. Ob nun professionelle Singlebörsen-Abzocke, handfester Betrug oder nur "Ingo's tolle Singlebörse" die mit ein paar Fake-Profilen die Datenbank.

Read More

Vorsicht: Dating-Abzocker. Viele Singlebörsen im Netz wurden in betrügerischer Absicht erstellt: Es geht nur darum, die Taschen des Betreibers schnell zu füllen. Auf die Gefühle oder Ersparnisse der Partnersuchenden wird keine Rücksicht genommen. Ob nun professionelle Singlebörsen-Abzocke, handfester Betrug oder nur "Ingo's tolle Singlebörse" die mit ein paar Fake-Profilen die Datenbank.  · Mehr als die Hälfte (58 Prozent) aller deutschen Nutzer von Online Dating-Portalen ist bereits Betrügern (auch „Scammer“ genannt) zum Opfer gefallen.  · Ein Betrüger ist nie wie der andere, aber fast alle zeigen einige der folgenden Verhaltensweisen: Beharren darauf, das Gespräch außerhalb der Dating-Seite fortzuführen (z.B. per Nachricht oder Mail) Wiederholtes Fragen nach ungewöhnlichen persönlichen Informationen (z.B. dein Ort).

Read More

Vorsicht: Dating-Abzocker.

 · Mehr als die Hälfte (58 Prozent) aller deutschen Nutzer von Online Dating-Portalen ist bereits Betrügern (auch „Scammer“ genannt) zum Opfer gefallen.  · Viele Datingportale setzen falsche Profile ein, um Kund*innen auf ihren Seiten zu halten. Dahinter stehen unterbezahlte Chatmoderator*innen.  · Ein Betrüger ist nie wie der andere, aber fast alle zeigen einige der folgenden Verhaltensweisen: Beharren darauf, das Gespräch außerhalb der Dating-Seite fortzuführen (z.B. per Nachricht oder Mail) Wiederholtes Fragen nach ungewöhnlichen persönlichen Informationen (z.B. dein Ort).

Read More

 · Viele Datingportale setzen falsche Profile ein, um Kund*innen auf ihren Seiten zu halten. Dahinter stehen unterbezahlte Chatmoderator*innen.  · Mehr als die Hälfte (58 Prozent) aller deutschen Nutzer von Online Dating-Portalen ist bereits Betrügern (auch „Scammer“ genannt) zum Opfer gefallen. Vorsicht: Dating-Abzocker. Viele Singlebörsen im Netz wurden in betrügerischer Absicht erstellt: Es geht nur darum, die Taschen des Betreibers schnell zu füllen. Auf die Gefühle oder Ersparnisse der Partnersuchenden wird keine Rücksicht genommen. Ob nun professionelle Singlebörsen-Abzocke, handfester Betrug oder nur "Ingo's tolle Singlebörse" die mit ein paar Fake-Profilen die Datenbank.